Ein paar Coole Karten Namen

Die drei Karten vom Händler, nachdem alle Lochkarten platziert wurden behandelt und die erste Wettrunde abgeschlossen ist. Kommt aus dem Klang der drei Karten in Folge machen, wenn sie einen Filz Pokertisch treffen.

Wende
Die vierte Karte kaufen befasste sich der Händler seinen Namen erhielt, weil es kann und die Flut der Hand drehen wird. Eine andere Erklärung wäre, wenn die vierte Gemeinschaftskarte in einem Poker-Hand ausgeteilt wird die Hand ein Ende nähert.

Fluss
Die letzte Karte ausgeteilt kaufen die Händler erhielt seinen Namen, weil die letzte Karte, die Sie auf dem Fluss verkaufen. Es ist auch gesagt, dass der Begriff von den Mississippi-Dampfern kommt, auf dem Poker in den Jahren nach 1800 gespielt. Manchmal würden, Betrüger absichtlich eine letzte Gemeinschaftskarte beschäftigen, die ihre eigene Hand verbessern würden. Wenn gefangen, würden sie oft über Bord geworfen werden, in den Fluss, so dass die River-Karte seinen Namen.

Texas Holdem SpielerpositionenDealer Button
Die Dealer Button Position ist die beste Position betrachtet, da sie der letzte Spieler in der Lage zu wetten, nach dem Flop, Turn und River ist. Aufgrund dieses Luxus hat der Dealer-Button die Möglichkeit, die Blinds zu stehlen, indem sie eine ziemlich große Erhöhung initiieren, wenn niemand zuvor den Mindesteinsatz erhöht hat. Also, wenn der Button-Spieler fühlt, dass alle anderen Spieler schwach sind und sie überprüfen, um die Taste nach dem Flop, Turn oder River, hätte er die Chance haben, eine strategische Erhöhung in einem Versuch zu machen, den Pot zu stehlen.

Small blind
Die erste Position unmittelbar links vom Dealer-Button wird der Small Blind callte. Der Small Blind Spieler verpflichtet, die Hälfte der Mindesteinsatz in den Pot zu setzen, bevor die beiden Pocket-Karten an jeden Spieler ausgeteilt werden. Dies ist die früheste der Positionen, da es das erste handeln nach dem Flop, Turn ist und auf den Fluss. Als Ergebnis wird diese Position oft bezeichnet als die schlechteste Tabellenposition im Poker.

Big blind
Ein Sitzplatz neben dem Small Blind ist der Big Blind. Der Spieler im Big Blind ist erforderlich, um den vollen Mindesteinsatz in den Pot zu setzen, bevor die beide Pocket-Karten an jeden Spieler ausgeteilt werden. Der Big Blind wird als auch eine frühe Position. Allerdings gibt es einen kleinen Vorteil für diese Position. So wie der Dealer-Button die Fähigkeit hat, die Jalousien nach dem Flop, Turn und River zu stehlen, der Big Blind kann eine strategische Wette am Ende des vorge platzieren – Flop um den Blinden zu schützen, da er die letzten zu handeln.

Unter der Waffe
Der erste Spieler zu Beginn der Pre-Flop Wettrunde zu handeln ist unter der Pistole. Diese Position ist im Nachteil, sehr viel. Er hat eine frühe Position und müssen die ersten Maßnahmen ergreifen, bevor irgendwelche Hinweise von den übrigen Spieler am Tisch in der ersten Wettrunde erhalten. Es sei denn, er Premium-Karten hat, wird es in der Regel empfohlen, dass er nicht einen großen anfängliche Wette Pre-Flop wegen der schlechten Spielerposition macht.

Entführen
Einer der späteren Positionen ist die Entführung. Einige Spieler in dieser Position werden diesen Sitz benutzen Sie die Dealer-Button stiehlt die Blinds zu verhindern, indem sie ihre eigene strategische Wette zu machen. Da nur zwei Positionen nach der Entführung handeln bleibt nach dem Flop, Turn und River, könnte dies ein gangbarer Weg in den Spielen mit voller Tabellen sein.

Abgeschnitten
Als die letzte Position vor dem Dealer-Button ist die Grenz die letzte Verteidigungslinie der Dealer-Button stiehlt den Pot nach dem Flop, Turn oder River zu verhindern. Bei dieser Art des Denkens, kann oft die Grenz macht großen Raises, bevor der Dealer-Button seine Chance bekommt, das gleiche zu tun, wenn es Anzeichen dafür, dass die verbleibenden Spieler am Tisch schwache Hände haben.

Texas Holdem Spieler Spitznamen
Paul ClarkPaul Clark
Besser als Eskimo bekannt. die in einer 2007 World Series of Poker $ 5.000 Razz Event spielen trotz Leiden drei Mini-Schlaganfällen kann nicht der berühmteste Spieler auf der Liste, aber das Teil sieht und er fuhr fort. Umklammerte den WSOP Turniertisch Beamten zu verhindern, dass er spät in dem Fall zu entfernen, fügte Clark zu seinem geheimnisvollen Nimbus und zementierte immer seine Spitznamen in den Annalen des Poker Badass.

Howard LedererHoward Lederer
Lederer hasst angeblich diesen Spitznamen Der Professor, trotz der Tatsache, dass es vielleicht die perfekteste auf der Liste. Seine berechnet studious Herangehensweise an das Spiel aufgefordert Leute ihm den Professor zu lostelefonieren, ein Label seine angeblich verabscheut, weil er nie aufs College ging. Er setzt sich in seinem Bestreben, führen die Pokerwelt zu helfen, das Online-Spiel in Amerika geregelt zu bekommen, mehr Beweis dafür, dass Lederer an der Spitze seiner Klasse.

Carlos MortensenCarlos Mortensen
Chris Ferguson bekommt die meisten Requisiten in der Pokerwelt als Spieler, der seinen WSOP Main Event Sieg transzendiert einen der besten Spieler seiner Generation zu werden, aber El Matador, der 2000 Main Event Champion, könnte einen stärkeren Anspruch erheben. Als einzige Person, die einen WSOP Main Event und ein World Poker Tour Championship, behauptet Mortensen zu gewinnen, ist eine der besten Turnierspieler zu dem Filz zu immer sitzen ist kein Stier.

Greg RaymerGreg Raymer
Ein Jahr nach Chris Moneymaker Poker machte ein Spiel auf der ganzen Welt gefeiert, fügte Greg Raymer zum Impuls durch Hologramm trägt eine Sonnenbrille und seine Karte mit Fossilien auf dem Weg zu einem anderen zu schützen unwahrscheinlich Sieg. Genannt die Fossilman für seine Affinität für die Schmuckstücke und seine Bereitschaft, die Elemente am Pokertisch zu verkaufen, ist Raymer dominante Figur in der Pokerwelt und sein Spitzname ist einer von denen, die nie vergessen werden.

Katja ThaterKatja Thater
Thater wurde die erste Frau seit 2004 einem offenen WSOP Bracelet Event zu gewinnen, als sie einen 2007 WSOP Razz Event gewonnen. Sie hat die Pokerwelt im Sturm erobert und sich ein bisschen eine Berühmtheit, vor allem in ihrer Heimat Deutschland, wo sie zählt zu den bekanntesten Sportlern. Ihr Spitzname Fräulein Slick ist ein Beweis für ihre Dominanz der europäischen Texas Holdem Turniere, aber ihre Fähigkeiten gehen über Holdem und sind offensichtlich in anderen Disziplinen als auch.

Dan HarringtonDan Harrington
Die Geschichte hinter diesem Spitznamen ist, dass Harrington den Action-Tag gefördert seine Fähigkeit zu fördern, seine Gegner zu täuschen. Dieser bekannte Rock ist eigentlich ziemlich aggressiv am Tisch, aber sein ruhiger, solider Ansatz machte den Spitznamen Aktion die Definition der Ironie versteckt weiter Harringtons sehr erfolgreich und aggressive Strategien. Nur wenige sind noch täuschen, vor allem nach Harrington seine berühmten und kompliziertes Strategie Bücher freigelassen, aber die einfachen Spitznamen bleiben.

Chris FergusonChris Ferguson
Eine Matrix-Themen Spitznamen kann passender sein für diese Computer-Nerd Weltklassespieler geworden, aber seine lang Haar umrahmte Gesicht und leise sprechender Zorn frei macht den Vergleich zu Jesus, einer der Geschichte der berühmtesten Figuren zu schwer zu ignorieren. Er begann den langen Mantel, Unterschrift schwarzen Hut und dunkle Sonnenbrille trägt an seinem Rock dichten Bild hinzuzufügen, aber sein Blick ist nichts weniger als ein Urheberrecht würdig Poker Marke.

Texas-Holdem-Poker der Casino Hit

Ein Texas-Holdem-Poker Tells ist eine Aktion, die Informationen über die Stärke der Hand eines Spielers verschenkt.

Hier ein Beispiel:

Wenn einer Ihrer Gegner die Nase berührt einen tell jedesmal, wenn sie blufft sie ist zu geben.

Oder wenn ein anderer Gegner seine linke Hand durch die Haare fährt hat jedes Mal, wenn er die Muttern er einen tell geben.

Weist in den richtigen Situationen profitabel sein, aber sie können so schädlich wie hilfreich sein, in anderen. In den folgenden Abschnitten Sie gute und schlechte Dinge finden über erzählt, wie zu entscheiden, ob Sie sie verwenden sollten oder nicht, wie von halten ihnen in Ihrem eigenen Spiel zu geben, und wie falsch diejenigen zu geben, wenn die Zeit reif ist.

Sie erfahren auch mehr über Tendenzen zu spielen und wie sie sind ähnlich wie erzählt und wie sie in Ihrem Spiel zu verwenden.

Das gute

Das Beste an erzählt, ist sie die Rentabilität der gesamten Sitzung ändern kann.

Hier ist ein Beispiel.

Beispiel

Sie haben gegen einen Gegner so oft gespielt, dass Sie das Recht auf einen Bonus seine Platin Casino rechte Hand nicht wissen, wackelt, wenn er eine große Hand hat. Sie drücken Sie einfach den Flush auf dem Fluss, so dass die Tasche Ass Königin der Herzen die bestmögliche Flush, aber das Board gepaart so ein volles Haus möglich ist. Sie machen eine Wette und dein Gegner macht einen Re-Raise, die so groß Ihr erster Gedanke ist, dass es ein Bluff ist.

Viele Spieler über Wette, wenn sie bluffen, aber Sie bemerken seine rechte Hand Zittern, wenn Sie entscheiden, was zu tun ist. Statt die $ 1.000 Wette rufen Sie falten.

Am Ende der Sitzung finden Sie Sie $ 500 sind nach oben. Wenn Sie die $ 1.000 Wette genannt hätte, dass Sie $ 500 verloren haben würde.

Wenn Sie ein tell zehnmal pro Jahr in dieser Situation verwenden können, haben Sie eine zusätzliche $ 10.000 für das Jahr. Eine einfache tell verwendete weniger als einmal im Monat kann sehr viel über die Zeit wert sein.

Hier ist ein weiteres Beispiel.

Beispiel

Ein semi-professionelle Spielerin Sie oft spielen gegen hat eine schlechte Angewohnheit ihre Zähne ballte, als sie in großen Töpfen Bluffen ist. Es scheint, wie kleinere Töpfe nicht immer die gleiche Reaktion hervorrufen, aber in denen mehr als $ 500 oder so scheint sie immer ballen, wenn sie blufft.

Am Ende einer großen Hand macht sie eine 100 $ Wette in einen Topf $ 1.500. Auf der Oberfläche erscheint dies wie eine so kleine Wette, dass es für einen Anruf betteln. Auf den unteren Ebenen müssen Sie so eine kleine Wette nennen, wenn Sie keine Chance Freispiele + Bonus bei Drückglück haben zu gewinnen, aber auf den höheren Ebenen kann eine kleine Wette eine starke Hand signalisieren, abhängig von Ihrem Gegner.

Sie kennen Ihre Gegner gut genug sind, eine kleine Wette mit einem großen Hand oder auf einer Klippe zu machen, aber in diesem Fall sehen Sie ihnen ihre Zähne ballen.

Sie feuern eine Erhöhung in den Topf und sie faltet. Sie gewinnen einen großen Pot Ihre verlieren Sitzung in einem gewinn ein Drehen.

Wenn Sie ein paar abholen erzählt, während Poker spielen sie direkt zu einem viel höheren Jahresgewinn auf ein Jahr und jahraus Basis führen kann.

Natürlich hängt es von der finanziellen Ebene, wo Sie spielen, aber wenn die durchschnittliche tell ist im Wert von $ 500 und Sie einmal pro Woche abholen es über $ 25.000 pro Jahr wert ist. Dies ist eine riesige Menge an Geld und der genaue Grund erzählt kann eine wichtige Ergänzung zu Ihrem Pokerspiel sein.

Das Schlechte

Was könnte möglicherweise schlecht über erzählt?

Das größte Problem mit erzählt, ist sie selten richtig 100% der Zeit ist.

Wenn Sie auf einem tell angewiesen sind, eine Entscheidung nicht auf Paypal verzichten in einem großen Topf holden machen kann viel Geld kosten, wenn Sie einen falschen tell bekommen oder etwas verpassen, weil Sie auf einer mögliche tell fokussiert sind.

Sie finden auch, dass, wie Sie, falsche erzählt ein paar Ihrer Gegner zu höheren Ebenen des Wettbewerbs bewegen fähig sein kann.

Viele Male sind Sie besser dran jede mögliche ignorieren sagt, wenn Sie nicht ganz sicher sind die Informationen korrekt sind. Hier ist ein Beispiel Situation, wenn Sie benötigen, zu prüfen, sagt, dass es nicht immer richtig.

Beispiel

Dein Gegner hat nur ein alles in Wette auf den Fluss und Sie müssen entscheiden, ob sie blufft oder nicht. Sie haben eine gute Hand, die einen Bluff schlagen kann, aber wenn sie ihre Hand auf dem Fluss treffen Sie gehen zu verlieren. Der Topf hat $ 1.000 in sie ihre $ 300 Wette einschließlich, so müssen Sie $ 1.000 $ 300 zu gewinnen nennen.

Sie glauben, eine tell kennen. Es scheint, wie die meisten der Zeit, als sie blufft sie direkt in ihre Gegner in die Augen starrt und die meiste Zeit sie blufft sie meist nicht vermeidet Blickkontakt.

Andere als die möglichen erzählen Sie haben keine andere Informationen über ihre mögliche Hand.

In dieser Situation haben Sie nur zwei Möglichkeiten. Sie müssen entweder die neuen aus 2017 die alle in mitgehen und $ 300 in den Topf legen, oder Sie haben zu falten. Natürlich, wenn Sie falten Sie die Hand verlieren und nichts gewinnen kann.

Wenn Sie rufen Sie entweder verlieren die $ 300 oder Sie $ 1.000 und erhalten Sie Ihre $ 300 zurück zu gewinnen.

Sie können herausfinden, wie oft Sie die Hand zu gewinnen, um einen Anruf richtig, ohne die möglichen sagt mit diesen Daten zu machen.

Wenn Sie in der gleichen Situation 100-mal sind es kostet $ 30.000 jedes Mal anrufen. Um den Break-even müssen Sie 30-mal gewinnen, weil Sie $ 1.000 jedes Mal, wenn Sie gewinnen, gewinnen und 30-mal $ 1.000 $ 30.000.

Dies ist wichtig zu wissen, weil es aussieht wie Sie in der Regel die Wette nennen sollen, wenn Sie aus den Erfahrungen der Vergangenheit wissen, dass Ihr Gegner so gut wie nie blufft.

Sie fragen auch wahrscheinlich über das Geld, das Sie in dem Topf in der Hand früher gestellt. Sie halten es nicht deins, wenn Sie das beste Spiel am Ende bestimmen. Es ist einfach ein Teil des Pots.

Jede Entscheidung hat mit den aktuellen Informationen und zukünftigen Überlegungen gemacht werden, wenn sie ins Spiel kommen können. In diesem Fall gibt es keine Zukunft Überlegungen.

Kommen wir zurück auf die mögliche tell bekommen.

In diesem Fall wird die mögliche tell muss nicht viel der Zeit genau sein. Sie können sich wahrscheinlich die tell ignorieren und die richtige langfristige Entscheidung treffen, aber wenn der tell mehr als 50% der Zeit richtig ist es macht Ihre Entscheidung leichter. Aber dies kann über fast jede tell Situation gesagt werden.

Weniger als 50% Genauigkeit, die Sie und mehr als 50% Genauigkeit schaden kann, ist fast immer hilfreich und / oder profitabel auf lange Sicht.

Top Tipp

Unterm Strich ist, wenn Sie sich nicht sicher mit einem tell sind, profitabel Ihre beste Wette, es zu ignorieren, und Sie haben auf alle anderen Informationen basieren spielen.

Sie sollten sie nutzen?

Die Verwendung von sagt, sogar ziemlich genau diejenigen, hängt direkt mit dem Niveau von Poker Sie spielen.

Auf den unteren Ebene holden Texas Tells ist nicht so wertvoll wie sie auf den höheren Ebenen sind, aber sie sind oft zuverlässiger.

Wie Sie zu immer höheren Ebenen des Wettbewerbs bewegen, laufen Sie Gefahr des Aufnehmens falsch erzählt, in Fallen zu tappen, und Fehler zu machen. Fehler sind in der Regel auf den höheren Ebenen teurer werden.

Ich habe bedeckt bereits die richtige Antwort, ob oder nicht, sollten Sie erzählen verwenden.

Wenn es mehr rentabel ist, sie als nicht zu verwenden, sollten Sie sie verwenden.

Aber Sie sollten sich nicht auf sagt überhaupt, bis Sie die anderen Teile des Poker-Spiel gemeistert haben. Fast jeder andere Aspekt Ihres Spiels wichtiger als erzählt.

Ich weiß, dass Holdem-Poker-Spieler, die ignorieren erzählt und sind in der Lage profitabel auf eine einheitliche Grundlage zu spielen, es ist also nicht eine der Fähigkeiten, wo Sie beherrschen müssen es, um zu gewinnen.

Online Texas Holdem Tells

Erzählt werden in der Regel nur angenommen, um nützlich zu sein in Ziegel und Mörtel oder Live-Poker-Spielen.

Wie soll man eine tell lesen, wenn Sie Gegner online sind zu spielen, wo man sie nicht sehen kann?

Während körperliche unmöglich erzählt, während lesen Sie online spielen, ist eine andere Art von tell möglich. Die meisten Spieler nennen sie spielen Tendenzen, aber die Art und Weise bestimmte Spieler bestimmte Hände spielen können aufgespürt und genutzt werden gegen sie gerade erzählt mögen.

Genau wie regelmäßige erzählt, spielen Tendenzen mehr oder weniger wirksam je nach Grad des Wettbewerbs. Auf den unteren Ebenen Spieler neigen dazu, die gleichen Hände auf die gleiche Weise die meiste Zeit zu spielen. Wenn Sie auf den höheren Ebenen spielen, sind die meisten Spieler gut genug, um die Art, wie sie die Hände von Zeit zu Zeit spielen oben zu ändern.

Beispiel

Auf den unteren Ebene holden ein Spieler in dem ersten Position nach links vom Big Blind konnte eine breite Palette von Händen hat. Sie mögen, dass ihre Hand ist stark glauben, aber die Wahrheit ist, dass sie fast alles haben könnte.

Wenn ein Spieler auf den höheren Ebenen den Topf von der ersten Position gelangt sind die Chancen, sie eine starke Hand haben.

Einige Spieler werden eine Continuation Bet nach dem Flop machen, wenn sie ganz gleich vor dem Flop erhöht, was auf dem Flop trifft, während andere nur eine Continuation Bet machen, wenn sie das Gefühl hat, immer noch die beste Hand hat.

Andere Spieler überprüfen und rufen, bis sie eine Hand haben und dann aggressiv spielen sofort starten.

Ich weiß, dass dies mag einfach erscheinen, aber diese Art von Spielern kann leicht auf einem niedrigen Niveau zu finden. Sie sind leicht zu lesen und sie sind sehr profitabel.

Auch haben einige der Spieler an den mittleren und oberen Ebenen unterschiedliche Spiele Tendenzen, wenn Sie Aufmerksamkeit schenken. Diese können in Live-Spiel verfolgt werden oder online und können im Laufe der Zeit profitabel sein.

Fragen und Antworten zu Poker

Holdem Spieler Texas, die hoffen, ihr Spiel Fragen zu verbessern. Wir haben die Top-10-Fragen gesammelt wir unten in der Tiefen Antworten gesehen und zur Verfügung gestellt haben. Wir bieten sie Ihnen hier, so dass Sie von ihnen lernen können, genau wie die ursprünglichen Spieler, die fragte sie taten.

Wir empfehlen, lesen sie alle, auch wenn Sie denken, Sie kennen bereits die Antwort auf eine oder mehrere Fragen. Man kann nie wissen, wenn Sie etwas Neues oder haben eine Antwort lernen einen neuen Gedanken im Kopf auslösen, die in Ihrem Spiel zu einem gewinnenden Durchbruch führt.

Frage: Ich sehe andere Spieler bluffen die ganze Zeit und gewinnen, aber es scheint, dass jedes Mal, wenn ich bluffen ich gecallt. Wie kann ich meine Täuschungen besser zu arbeiten?

Antworten:

Eine Sache, die sofort springt aus ist man sagen, dass es scheint, wie Sie jedes Mal aufgerufen. Jedes Mal, wenn Sie sich selbst zu finden etwas zu sagen scheint, wie es geschieht, sollten Sie sofort Ihre Ergebnisse beginnen zu verfolgen. Halten Sie ein kleines Notizbuch und starten Sie eine Markierung jedes Mal, dass Sie bluffen und dann aufzeichnen, wenn der Bluff erfolgreich war oder nicht.

Wie wissen Sie, andere Spieler bluffen? Sind sie zeigen Sie ihre Täuschungen oder gehen davon aus, dass sie bluffen? Nehmen Sie nie an einen Gegner blufft, wenn Sie die tatsächlichen Karten sehen.

Schließlich ist es fast sicher, dass Sie zu viel bluffen. Der Grund, warum wir sagen können, ist es fast sicher ist, ist, weil fast alle Spieler blufft zu oft. Wenn Sie möchten, eine erfolgreiche Bluffer sind Sie Ihre Spots sorgfältig auswählen müssen und nicht sehr oft bluffen.

Wenn Sie eine Gewinn Hand die meiste Zeit übergeben, wenn ein Gegner callt werden Sie, dass viele von ihnen finden starten Sie Ihre Wette mehr respektieren. Wenn sie anfangen, zu viel Falten auf Ihre Einsätze ist, wenn Sie in einigen Täuschungen zu arbeiten beginnen müssen. Sobald sie lostelefonieren mehr brauchen Sie mehr zu straffen und für eine Weile bluffen zu stoppen.

Es ist auch wichtig, um Ihre Gegner Spiel Tendenzen zu kennen. Einige Spieler werden einfach nicht klappen für eine einzelne oder kleine Wette. Sobald Sie dies über einen Gegner lernen wissen Sie sie nie bluffen, aber sie wissen auch, werden sie Ihre besseren Hände jedes Mal auszahlen.

Auf der anderen Seite, sind einige Spieler so verängstigt, dass die Falte auf Anzeichen von Aggression, wenn sie eine starke Hand haben. Gegen diese Spieler wissen, dass sie sie mit einer schwachen Hand bluffen, aber Sie wissen auch, müssen Sie lassen sie die Wetten nach Möglichkeit zu führen, wenn Sie eine starke Hand haben.

Eine letzte Sache, die in No-Limit Texas Hold’em besonders wichtig ist, ist, dass eine größere als normale Wette in einer bluffen Situation oft nicht so gut wie eine kleinere Wette funktioniert.

Eine kleinere Wette sieht aus wie Sie versuchen, nur ein wenig mehr deinen Gegner mit einer starken Hand zu bekommen bilden, wo eine über Wette sieht oft wie ein Bluff. Natürlich müssen Sie noch Ihre Gegner wissen, weil einige denken, nicht tief genug, um das Spiel für diese zu arbeiten.

Frage: Ich bin ein Cash-Game-Spieler und bin immer bereit, mein erstes großes Multi-Tisch Texas Hold’em Turnier teilnehmen. Haben Sie einen Rat haben, der mir helfen kann?

Antworten:

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist der Unterschied zwischen dem Rande auf einer Reihe von Händen in einem Cash-Game und in einem Turnier. Dies geschieht am besten mit ein paar Beispielen gezeigt.

Beispiel 1:

Bei einem Cash-Spiel sind Sie in der Lage alle auf einer Reihe von vier Händen zu bekommen. Sie haben eine statistische Kante von 70%, 60%, 65% und 55% in diesen vier Händen. Sie wissen aus Erfahrung, dass, wenn Sie konsequent selbst in diesen Situationen stellen, die Sie Geld verdienen. Aber für einen Turnierspieler Sie haben nicht den Luxus des Kaufs in dem drei von 10 mal zurück Sie die ersten Situation verlieren, wie Sie in einem Cash-Spiel zu tun.

Beispiel 2:

wenn Sie in einem Turnier erhalten alle in den gleichen vier Händen und vier gleichen Gewinnchancen werden Sie aus dem Turnier ein hoher Prozentsatz der Zeit geklopft. Sie werden aus dem Turnier fast 85% der Zeit beseitigt werden. Der Weg, um schnell Ihre Chancen zu bestimmen, ist die Prozentsätze in Dezimalzahlen zu konvertieren und zu multiplizieren. .70 X .60 X .65 X .55 = 0,15015. Wandeln Sie diese zurück auf einen Prozentsatz, 15,015%, und subtrahiert von 100. Dies Ihnen den Prozentsatz der Zeit gibt Sie geklopft werden aus, das 84,985% beträgt.

Dies bedeutet nicht, dass Sie mit einer hohen Gewinnprozent Ihre Hände nicht spielen, aber Sie müssen versuchen, sie zu spielen, ohne alle zu bekommen. Manchmal muss man genügend kleine Töpfe holen Sie genügend Chips zu geben, so dass Sie immer noch haben kann Chips übrig bleiben, wenn Sie die Hände verlieren, wo Sie ein Favorit sind.

Wie Sie tiefer und tiefer in das Turnier, wird es schwieriger, alle in Konfrontationen zu vermeiden, wenn Sie unter den Chipleadern sind. Alles, was Sie tun können, ist Ihre besten Hände spielen und verstehen, dass manchmal wirst du Büste. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie viele Turniere finden zu spielen und wenn Sie konsequent gut spielen werden Sie durchbrechen und gewinnen mehr als Sie auf lange Sicht verlieren.

Das nächste, was Sie sich entscheiden müssen, ist, wenn Sie in das Geld zu bekommen, spielen werden oder zu gewinnen. Die meisten Spieler Zustand sie spielen Turniere zu gewinnen, aber wenn es in der Nähe der Blase Geld bekommt sie beginnt Falten gute Hände, um ins Geld zu schleichen.

Beispiel

Sie sind in einem großen Turnier zu spielen und die letzten 100 Spieler bezahlt. Die Buy-In betrug $ 100 und der niedrigste Zahl Ort zahlt $ 150. Aber das wirkliche Geld ist am Finaltisch. 110 Spieler verbleiben im Turnier, und Sie haben einen durchschnittlichen Chipstapel. Das heißt, Sie können ganz einfach jede Hand falten, bis Sie das Geld erreichen.

Zwei Spieler am Tisch haben größere Stacks, als Sie, und sie sind abwechselnd heben und Mobbing in der Tabelle. Die meisten Spieler auf ihre Aggressionen sind Falten, weil sie das Geld verdienen wollen. Sie stehen vor einem Raise von einem der großen Stapel und haben Pocket Kings. Wenn Sie alle in gegen sie bekommen und verlieren verpassen Sie das Geld.

Wie wollen Sie die Hand spielen? Was passiert, wenn Sie Pocket Queens, oder Pocket Jacks, oder Ass König haben?

Wenn Sie wirklich brauchen Sie, um zu gewinnen sind zu spielen, um zu versuchen, alle mit Pocket King einzusteigen. Nur eine Hand, die ich ein Favorit gegen Sie und wenn Sie Ihren durchschnittlichen Chipstack verdoppeln es Ihnen in einer guten Lage versetzt, die Chips benötigt, um das Turnier zu gewinnen.

Es ist nicht für uns, Ihnen zu sagen, wie man spielt und es gibt keine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob Sie für das Geld spielen wollen oder zu gewinnen. Aber Sie brauchen, um darüber nachzudenken, bevor Sie in den Turnieren zu spielen beginnen.

Wenn Sie erstes Ziel sind, ist in das Geld zu bekommen, könnten Sie sogar über Pocket-Asse im Beispiel falten. Sie müssen auch darüber nachdenken, wo Sie Ihre Starthände in einer Situation wie dieser abgeschnitten, wenn Sie streng gerade spielen sich selbst die beste Chance zu geben, um zu gewinnen. Pocket Jacks und Ass König sind etwas schwach in den meisten Fällen, wenn Sie Ihr Turnierleben riskieren müssen, aber nur können Sie diese Entscheidung treffen, auf das, was Sie über Ihre Gegner und die Situation.

Gleich nach dem letzten Spieler sprengt, der nicht in dem Geld viele des Short-Stacks ist starten Risiken entweder doppelt auf Einnahme oder Büste. An dieser Stelle können Sie Ihre besten Hände spielen und schnell Ihre Stackgröße oft erhöhen.

Ein andere Sache zu erinnern ist, dass es nicht nur ein richtiger Weg, um zu spielen, Turniere zu gewinnen. Viele gute Spieler spielen sehr eng in den ersten Runden und sehen mit ihren besten Händen zu verdoppeln, während andere in der Lage, frühzeitig ein loses / aggressives Spiel zu spielen und tut gut. Sie haben den Stil zu finden, die mit Ihren Fähigkeiten passen und es jederzeit weiter zu verbessern.

Frage: Es scheint, als wenn ich beobachte Texas Holdem im Fernsehen, dass es eine große Aktion ist, aber wenn ich mir langweilig spielen, weil es so lange zwischen guten Händen nimmt. Was ist der Deal mit diesem?

Antworten:

Denken Sie daran, unsere Beratung von der ersten Frage, wenn Sie sagen, beginnen, dass etwas der Fall zu sein scheint? Das Problem mit dieser Situation ist man bekommt nicht alle die Hände zu sehen, wenn Texas Holdem Turniere im Fernsehen. Sie filmen eine Reihe von Aufnahmen und dann all die langweiligen Hände bearbeiten, so dass Sie nur die Aktion Hände sehen.

Die ESPN Berichterstattung der World Series of Poker besteht nur aus ein paar Stunden und das Turnier dauert mehrere Tage, mit Hunderten von Tischen in den ersten Runden in der gleichen Zeit ausgeführt werden.

Die nächste Ausgabe ist, dass Sie sagen, Sie langweilen. Das ist eine gefährliche Sache für einen Holdem-Spieler. Wenn Pokerspieler langweilig neigen sie dazu, zu viele Hände zu spielen. Dies führt zu einer Hand spielen, die schwächer sind als Ihre Gegner, die Reduzierung Ihre Gesamtgewinnchancen.

Sie sollten sich nicht zu langweilen, während Holdem zu spielen. Wenn Sie nicht in der Hand beteiligt sind, müssen Sie zu beobachten und das Sammeln von Informationen über alle Ihre Gegner. Sehen Sie, was die Hände sie am Ende zeigt nach unten, und wie sie in jeder Situation spielen.

Heben sie nur mit ihren besten Händen oder tun es sie mischen? Haben sie zu viel bluffen? Sind sie eng oder locker?

Jedes bisschen Sie lernen können, wie jemand spielt, ist eine zusätzliche Chance, dass Sie Geld von ihnen in einem späteren Hand zu machen. Gewinnen Texas Holdem Spieler suchen und nutzen jeden noch so kleinen Vorteil, den sie möglicherweise finden.

Eine einzige große Hand kann der Unterschied zwischen einem Sieg und Sitzung zu verlieren, so eine einzige Sache, zu wissen, und Gegner kann der Unterschied zwischen einem Sieg und Niederlage Spieler zu sein.

Frage: Ich möchte ein professioneller Pokerspieler sein. Welchen Rat können Sie mir anbieten?

Antworten:

Der Sprung von einem Freizeit-oder Teilzeit-Pokerspieler zu einem Vollzeit-Profi ist ein großer ein. Es erfordert eine Änderung im Fokus, Engagement, Zeit, geistige Haltung und Lebensweise. Egal, wie gut Ihre Ergebnisse wurden in Teilzeit zu spielen, wenn Sie nicht vollständig bereit sind Sie ein hohes Risiko des Scheiterns führen.

Lassen Sie sich über die finanzielle Überlegungen, ein Profi-Texas-Holdem-Spieler, bevor er auf sprechen. Sie müssen im Wert von mindestens sechs Monaten haben Kosten, bevor sie den Sprung in Reserve zu leben, und ein Jahr im Wert besser ist. Dies muss von Ihrem Guthaben vollständig getrennt sein.

Ihr Guthaben muss ein Minimum sein, von 30 in den kaufen, wenn Sie keine Grenze und 300 Big Blinds spielen, wenn Sie Limit spielen. Zweimal ist dieser Betrag viel besser. Dies mag wie seine übermäßig vorsichtig sein, aber wenn Sie ein Profi sind Sie haben keine Lebenslinie eines Job, um Geld zu ersetzen, wenn Sie einen schlechten Streifen haben. Und machen nie den Fehler zu denken Sie nicht einen schlechten Streifen haben. Jeder Pokerspieler hat Höhen und Tiefen.

Sie sollten niemals Ihren Lebens Kosten Fonds für Poker verwenden und Sie sollten nie Ihre Bankroll für alles andere als Poker verwenden. Stellen Sie eine regelmäßige Zeit auf Ihrem Fortschritt zu sehen und von Ihrer Bankroll nehmen profitieren, wie es wächst. Das beste System unserer Meinung nach ist wie folgt. Wir empfehlen dieses System, weil Ihr Ziel sowohl Ihr Leben Spesenkonto und Ihre Bankroll wachsen sollte.

An den Enden eines jeden Monats sehen Sie die Höhe Ihrer Bankroll im Vergleich zum Vormonat. Wenn Sie nach unten, dann nichts tun, außer Blick auf Löcher in Ihrem Spiel und zu verbessern. Wenn Sie sich für den Monat sind aufgeteilt, um die Menge sind Sie auf und legte die Hälfte in den Lebenshaltungskosten entfallen und die Hälfte in Ihrer Bankroll verlassen. Im Laufe der Zeit sollten Sie genug werden machen Ihre Lebenshaltungskosten über ein Jahr zu verlängern und sie dort zu halten und stetig Ihr Guthaben zu erhöhen. Ihre Bankroll ist dein Leben, so dass Sie es auf jede erdenkliche Weise schützen müssen.