Fragen und Antworten zu Poker

Holdem Spieler Texas, die hoffen, ihr Spiel Fragen zu verbessern. Wir haben die Top-10-Fragen gesammelt wir unten in der Tiefen Antworten gesehen und zur Verfügung gestellt haben. Wir bieten sie Ihnen hier, so dass Sie von ihnen lernen können, genau wie die ursprünglichen Spieler, die fragte sie taten.

Wir empfehlen, lesen sie alle, auch wenn Sie denken, Sie kennen bereits die Antwort auf eine oder mehrere Fragen. Man kann nie wissen, wenn Sie etwas Neues oder haben eine Antwort lernen einen neuen Gedanken im Kopf auslösen, die in Ihrem Spiel zu einem gewinnenden Durchbruch führt.

Frage: Ich sehe andere Spieler bluffen die ganze Zeit und gewinnen, aber es scheint, dass jedes Mal, wenn ich bluffen ich gecallt. Wie kann ich meine Täuschungen besser zu arbeiten?

Antworten:

Eine Sache, die sofort springt aus ist man sagen, dass es scheint, wie Sie jedes Mal aufgerufen. Jedes Mal, wenn Sie sich selbst zu finden etwas zu sagen scheint, wie es geschieht, sollten Sie sofort Ihre Ergebnisse beginnen zu verfolgen. Halten Sie ein kleines Notizbuch und starten Sie eine Markierung jedes Mal, dass Sie bluffen und dann aufzeichnen, wenn der Bluff erfolgreich war oder nicht.

Wie wissen Sie, andere Spieler bluffen? Sind sie zeigen Sie ihre Täuschungen oder gehen davon aus, dass sie bluffen? Nehmen Sie nie an einen Gegner blufft, wenn Sie die tatsächlichen Karten sehen.

Schließlich ist es fast sicher, dass Sie zu viel bluffen. Der Grund, warum wir sagen können, ist es fast sicher ist, ist, weil fast alle Spieler blufft zu oft. Wenn Sie möchten, eine erfolgreiche Bluffer sind Sie Ihre Spots sorgfältig auswählen müssen und nicht sehr oft bluffen.

Wenn Sie eine Gewinn Hand die meiste Zeit übergeben, wenn ein Gegner callt werden Sie, dass viele von ihnen finden starten Sie Ihre Wette mehr respektieren. Wenn sie anfangen, zu viel Falten auf Ihre Einsätze ist, wenn Sie in einigen Täuschungen zu arbeiten beginnen müssen. Sobald sie lostelefonieren mehr brauchen Sie mehr zu straffen und für eine Weile bluffen zu stoppen.

Es ist auch wichtig, um Ihre Gegner Spiel Tendenzen zu kennen. Einige Spieler werden einfach nicht klappen für eine einzelne oder kleine Wette. Sobald Sie dies über einen Gegner lernen wissen Sie sie nie bluffen, aber sie wissen auch, werden sie Ihre besseren Hände jedes Mal auszahlen.

Auf der anderen Seite, sind einige Spieler so verängstigt, dass die Falte auf Anzeichen von Aggression, wenn sie eine starke Hand haben. Gegen diese Spieler wissen, dass sie sie mit einer schwachen Hand bluffen, aber Sie wissen auch, müssen Sie lassen sie die Wetten nach Möglichkeit zu führen, wenn Sie eine starke Hand haben.

Eine letzte Sache, die in No-Limit Texas Hold’em besonders wichtig ist, ist, dass eine größere als normale Wette in einer bluffen Situation oft nicht so gut wie eine kleinere Wette funktioniert.

Eine kleinere Wette sieht aus wie Sie versuchen, nur ein wenig mehr deinen Gegner mit einer starken Hand zu bekommen bilden, wo eine über Wette sieht oft wie ein Bluff. Natürlich müssen Sie noch Ihre Gegner wissen, weil einige denken, nicht tief genug, um das Spiel für diese zu arbeiten.

Frage: Ich bin ein Cash-Game-Spieler und bin immer bereit, mein erstes großes Multi-Tisch Texas Hold’em Turnier teilnehmen. Haben Sie einen Rat haben, der mir helfen kann?

Antworten:

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist der Unterschied zwischen dem Rande auf einer Reihe von Händen in einem Cash-Game und in einem Turnier. Dies geschieht am besten mit ein paar Beispielen gezeigt.

Beispiel 1:

Bei einem Cash-Spiel sind Sie in der Lage alle auf einer Reihe von vier Händen zu bekommen. Sie haben eine statistische Kante von 70%, 60%, 65% und 55% in diesen vier Händen. Sie wissen aus Erfahrung, dass, wenn Sie konsequent selbst in diesen Situationen stellen, die Sie Geld verdienen. Aber für einen Turnierspieler Sie haben nicht den Luxus des Kaufs in dem drei von 10 mal zurück Sie die ersten Situation verlieren, wie Sie in einem Cash-Spiel zu tun.

Beispiel 2:

wenn Sie in einem Turnier erhalten alle in den gleichen vier Händen und vier gleichen Gewinnchancen werden Sie aus dem Turnier ein hoher Prozentsatz der Zeit geklopft. Sie werden aus dem Turnier fast 85% der Zeit beseitigt werden. Der Weg, um schnell Ihre Chancen zu bestimmen, ist die Prozentsätze in Dezimalzahlen zu konvertieren und zu multiplizieren. .70 X .60 X .65 X .55 = 0,15015. Wandeln Sie diese zurück auf einen Prozentsatz, 15,015%, und subtrahiert von 100. Dies Ihnen den Prozentsatz der Zeit gibt Sie geklopft werden aus, das 84,985% beträgt.

Dies bedeutet nicht, dass Sie mit einer hohen Gewinnprozent Ihre Hände nicht spielen, aber Sie müssen versuchen, sie zu spielen, ohne alle zu bekommen. Manchmal muss man genügend kleine Töpfe holen Sie genügend Chips zu geben, so dass Sie immer noch haben kann Chips übrig bleiben, wenn Sie die Hände verlieren, wo Sie ein Favorit sind.

Wie Sie tiefer und tiefer in das Turnier, wird es schwieriger, alle in Konfrontationen zu vermeiden, wenn Sie unter den Chipleadern sind. Alles, was Sie tun können, ist Ihre besten Hände spielen und verstehen, dass manchmal wirst du Büste. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie viele Turniere finden zu spielen und wenn Sie konsequent gut spielen werden Sie durchbrechen und gewinnen mehr als Sie auf lange Sicht verlieren.

Das nächste, was Sie sich entscheiden müssen, ist, wenn Sie in das Geld zu bekommen, spielen werden oder zu gewinnen. Die meisten Spieler Zustand sie spielen Turniere zu gewinnen, aber wenn es in der Nähe der Blase Geld bekommt sie beginnt Falten gute Hände, um ins Geld zu schleichen.

Beispiel

Sie sind in einem großen Turnier zu spielen und die letzten 100 Spieler bezahlt. Die Buy-In betrug $ 100 und der niedrigste Zahl Ort zahlt $ 150. Aber das wirkliche Geld ist am Finaltisch. 110 Spieler verbleiben im Turnier, und Sie haben einen durchschnittlichen Chipstapel. Das heißt, Sie können ganz einfach jede Hand falten, bis Sie das Geld erreichen.

Zwei Spieler am Tisch haben größere Stacks, als Sie, und sie sind abwechselnd heben und Mobbing in der Tabelle. Die meisten Spieler auf ihre Aggressionen sind Falten, weil sie das Geld verdienen wollen. Sie stehen vor einem Raise von einem der großen Stapel und haben Pocket Kings. Wenn Sie alle in gegen sie bekommen und verlieren verpassen Sie das Geld.

Wie wollen Sie die Hand spielen? Was passiert, wenn Sie Pocket Queens, oder Pocket Jacks, oder Ass König haben?

Wenn Sie wirklich brauchen Sie, um zu gewinnen sind zu spielen, um zu versuchen, alle mit Pocket King einzusteigen. Nur eine Hand, die ich ein Favorit gegen Sie und wenn Sie Ihren durchschnittlichen Chipstack verdoppeln es Ihnen in einer guten Lage versetzt, die Chips benötigt, um das Turnier zu gewinnen.

Es ist nicht für uns, Ihnen zu sagen, wie man spielt und es gibt keine richtige oder falsche Antwort, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob Sie für das Geld spielen wollen oder zu gewinnen. Aber Sie brauchen, um darüber nachzudenken, bevor Sie in den Turnieren zu spielen beginnen.

Wenn Sie erstes Ziel sind, ist in das Geld zu bekommen, könnten Sie sogar über Pocket-Asse im Beispiel falten. Sie müssen auch darüber nachdenken, wo Sie Ihre Starthände in einer Situation wie dieser abgeschnitten, wenn Sie streng gerade spielen sich selbst die beste Chance zu geben, um zu gewinnen. Pocket Jacks und Ass König sind etwas schwach in den meisten Fällen, wenn Sie Ihr Turnierleben riskieren müssen, aber nur können Sie diese Entscheidung treffen, auf das, was Sie über Ihre Gegner und die Situation.

Gleich nach dem letzten Spieler sprengt, der nicht in dem Geld viele des Short-Stacks ist starten Risiken entweder doppelt auf Einnahme oder Büste. An dieser Stelle können Sie Ihre besten Hände spielen und schnell Ihre Stackgröße oft erhöhen.

Ein andere Sache zu erinnern ist, dass es nicht nur ein richtiger Weg, um zu spielen, Turniere zu gewinnen. Viele gute Spieler spielen sehr eng in den ersten Runden und sehen mit ihren besten Händen zu verdoppeln, während andere in der Lage, frühzeitig ein loses / aggressives Spiel zu spielen und tut gut. Sie haben den Stil zu finden, die mit Ihren Fähigkeiten passen und es jederzeit weiter zu verbessern.

Frage: Es scheint, als wenn ich beobachte Texas Holdem im Fernsehen, dass es eine große Aktion ist, aber wenn ich mir langweilig spielen, weil es so lange zwischen guten Händen nimmt. Was ist der Deal mit diesem?

Antworten:

Denken Sie daran, unsere Beratung von der ersten Frage, wenn Sie sagen, beginnen, dass etwas der Fall zu sein scheint? Das Problem mit dieser Situation ist man bekommt nicht alle die Hände zu sehen, wenn Texas Holdem Turniere im Fernsehen. Sie filmen eine Reihe von Aufnahmen und dann all die langweiligen Hände bearbeiten, so dass Sie nur die Aktion Hände sehen.

Die ESPN Berichterstattung der World Series of Poker besteht nur aus ein paar Stunden und das Turnier dauert mehrere Tage, mit Hunderten von Tischen in den ersten Runden in der gleichen Zeit ausgeführt werden.

Die nächste Ausgabe ist, dass Sie sagen, Sie langweilen. Das ist eine gefährliche Sache für einen Holdem-Spieler. Wenn Pokerspieler langweilig neigen sie dazu, zu viele Hände zu spielen. Dies führt zu einer Hand spielen, die schwächer sind als Ihre Gegner, die Reduzierung Ihre Gesamtgewinnchancen.

Sie sollten sich nicht zu langweilen, während Holdem zu spielen. Wenn Sie nicht in der Hand beteiligt sind, müssen Sie zu beobachten und das Sammeln von Informationen über alle Ihre Gegner. Sehen Sie, was die Hände sie am Ende zeigt nach unten, und wie sie in jeder Situation spielen.

Heben sie nur mit ihren besten Händen oder tun es sie mischen? Haben sie zu viel bluffen? Sind sie eng oder locker?

Jedes bisschen Sie lernen können, wie jemand spielt, ist eine zusätzliche Chance, dass Sie Geld von ihnen in einem späteren Hand zu machen. Gewinnen Texas Holdem Spieler suchen und nutzen jeden noch so kleinen Vorteil, den sie möglicherweise finden.

Eine einzige große Hand kann der Unterschied zwischen einem Sieg und Sitzung zu verlieren, so eine einzige Sache, zu wissen, und Gegner kann der Unterschied zwischen einem Sieg und Niederlage Spieler zu sein.

Frage: Ich möchte ein professioneller Pokerspieler sein. Welchen Rat können Sie mir anbieten?

Antworten:

Der Sprung von einem Freizeit-oder Teilzeit-Pokerspieler zu einem Vollzeit-Profi ist ein großer ein. Es erfordert eine Änderung im Fokus, Engagement, Zeit, geistige Haltung und Lebensweise. Egal, wie gut Ihre Ergebnisse wurden in Teilzeit zu spielen, wenn Sie nicht vollständig bereit sind Sie ein hohes Risiko des Scheiterns führen.

Lassen Sie sich über die finanzielle Überlegungen, ein Profi-Texas-Holdem-Spieler, bevor er auf sprechen. Sie müssen im Wert von mindestens sechs Monaten haben Kosten, bevor sie den Sprung in Reserve zu leben, und ein Jahr im Wert besser ist. Dies muss von Ihrem Guthaben vollständig getrennt sein.

Ihr Guthaben muss ein Minimum sein, von 30 in den kaufen, wenn Sie keine Grenze und 300 Big Blinds spielen, wenn Sie Limit spielen. Zweimal ist dieser Betrag viel besser. Dies mag wie seine übermäßig vorsichtig sein, aber wenn Sie ein Profi sind Sie haben keine Lebenslinie eines Job, um Geld zu ersetzen, wenn Sie einen schlechten Streifen haben. Und machen nie den Fehler zu denken Sie nicht einen schlechten Streifen haben. Jeder Pokerspieler hat Höhen und Tiefen.

Sie sollten niemals Ihren Lebens Kosten Fonds für Poker verwenden und Sie sollten nie Ihre Bankroll für alles andere als Poker verwenden. Stellen Sie eine regelmäßige Zeit auf Ihrem Fortschritt zu sehen und von Ihrer Bankroll nehmen profitieren, wie es wächst. Das beste System unserer Meinung nach ist wie folgt. Wir empfehlen dieses System, weil Ihr Ziel sowohl Ihr Leben Spesenkonto und Ihre Bankroll wachsen sollte.

An den Enden eines jeden Monats sehen Sie die Höhe Ihrer Bankroll im Vergleich zum Vormonat. Wenn Sie nach unten, dann nichts tun, außer Blick auf Löcher in Ihrem Spiel und zu verbessern. Wenn Sie sich für den Monat sind aufgeteilt, um die Menge sind Sie auf und legte die Hälfte in den Lebenshaltungskosten entfallen und die Hälfte in Ihrer Bankroll verlassen. Im Laufe der Zeit sollten Sie genug werden machen Ihre Lebenshaltungskosten über ein Jahr zu verlängern und sie dort zu halten und stetig Ihr Guthaben zu erhöhen. Ihre Bankroll ist dein Leben, so dass Sie es auf jede erdenkliche Weise schützen müssen.