Ein paar Coole Karten Namen

Die drei Karten vom Händler, nachdem alle Lochkarten platziert wurden behandelt und die erste Wettrunde abgeschlossen ist. Kommt aus dem Klang der drei Karten in Folge machen, wenn sie einen Filz Pokertisch treffen.

Wende
Die vierte Karte kaufen befasste sich der Händler seinen Namen erhielt, weil es kann und die Flut der Hand drehen wird. Eine andere Erklärung wäre, wenn die vierte Gemeinschaftskarte in einem Poker-Hand ausgeteilt wird die Hand ein Ende nähert.

Fluss
Die letzte Karte ausgeteilt kaufen die Händler erhielt seinen Namen, weil die letzte Karte, die Sie auf dem Fluss verkaufen. Es ist auch gesagt, dass der Begriff von den Mississippi-Dampfern kommt, auf dem Poker in den Jahren nach 1800 gespielt. Manchmal würden, Betrüger absichtlich eine letzte Gemeinschaftskarte beschäftigen, die ihre eigene Hand verbessern würden. Wenn gefangen, würden sie oft über Bord geworfen werden, in den Fluss, so dass die River-Karte seinen Namen.

Texas Holdem SpielerpositionenDealer Button
Die Dealer Button Position ist die beste Position betrachtet, da sie der letzte Spieler in der Lage zu wetten, nach dem Flop, Turn und River ist. Aufgrund dieses Luxus hat der Dealer-Button die Möglichkeit, die Blinds zu stehlen, indem sie eine ziemlich große Erhöhung initiieren, wenn niemand zuvor den Mindesteinsatz erhöht hat. Also, wenn der Button-Spieler fühlt, dass alle anderen Spieler schwach sind und sie überprüfen, um die Taste nach dem Flop, Turn oder River, hätte er die Chance haben, eine strategische Erhöhung in einem Versuch zu machen, den Pot zu stehlen.

Small blind
Die erste Position unmittelbar links vom Dealer-Button wird der Small Blind callte. Der Small Blind Spieler verpflichtet, die Hälfte der Mindesteinsatz in den Pot zu setzen, bevor die beiden Pocket-Karten an jeden Spieler ausgeteilt werden. Dies ist die früheste der Positionen, da es das erste handeln nach dem Flop, Turn ist und auf den Fluss. Als Ergebnis wird diese Position oft bezeichnet als die schlechteste Tabellenposition im Poker.

Big blind
Ein Sitzplatz neben dem Small Blind ist der Big Blind. Der Spieler im Big Blind ist erforderlich, um den vollen Mindesteinsatz in den Pot zu setzen, bevor die beide Pocket-Karten an jeden Spieler ausgeteilt werden. Der Big Blind wird als auch eine frühe Position. Allerdings gibt es einen kleinen Vorteil für diese Position. So wie der Dealer-Button die Fähigkeit hat, die Jalousien nach dem Flop, Turn und River zu stehlen, der Big Blind kann eine strategische Wette am Ende des vorge platzieren – Flop um den Blinden zu schützen, da er die letzten zu handeln.

Unter der Waffe
Der erste Spieler zu Beginn der Pre-Flop Wettrunde zu handeln ist unter der Pistole. Diese Position ist im Nachteil, sehr viel. Er hat eine frühe Position und müssen die ersten Maßnahmen ergreifen, bevor irgendwelche Hinweise von den übrigen Spieler am Tisch in der ersten Wettrunde erhalten. Es sei denn, er Premium-Karten hat, wird es in der Regel empfohlen, dass er nicht einen großen anfängliche Wette Pre-Flop wegen der schlechten Spielerposition macht.

Entführen
Einer der späteren Positionen ist die Entführung. Einige Spieler in dieser Position werden diesen Sitz benutzen Sie die Dealer-Button stiehlt die Blinds zu verhindern, indem sie ihre eigene strategische Wette zu machen. Da nur zwei Positionen nach der Entführung handeln bleibt nach dem Flop, Turn und River, könnte dies ein gangbarer Weg in den Spielen mit voller Tabellen sein.

Abgeschnitten
Als die letzte Position vor dem Dealer-Button ist die Grenz die letzte Verteidigungslinie der Dealer-Button stiehlt den Pot nach dem Flop, Turn oder River zu verhindern. Bei dieser Art des Denkens, kann oft die Grenz macht großen Raises, bevor der Dealer-Button seine Chance bekommt, das gleiche zu tun, wenn es Anzeichen dafür, dass die verbleibenden Spieler am Tisch schwache Hände haben.

Texas Holdem Spieler Spitznamen
Paul ClarkPaul Clark
Besser als Eskimo bekannt. die in einer 2007 World Series of Poker $ 5.000 Razz Event spielen trotz Leiden drei Mini-Schlaganfällen kann nicht der berühmteste Spieler auf der Liste, aber das Teil sieht und er fuhr fort. Umklammerte den WSOP Turniertisch Beamten zu verhindern, dass er spät in dem Fall zu entfernen, fügte Clark zu seinem geheimnisvollen Nimbus und zementierte immer seine Spitznamen in den Annalen des Poker Badass.

Howard LedererHoward Lederer
Lederer hasst angeblich diesen Spitznamen Der Professor, trotz der Tatsache, dass es vielleicht die perfekteste auf der Liste. Seine berechnet studious Herangehensweise an das Spiel aufgefordert Leute ihm den Professor zu lostelefonieren, ein Label seine angeblich verabscheut, weil er nie aufs College ging. Er setzt sich in seinem Bestreben, führen die Pokerwelt zu helfen, das Online-Spiel in Amerika geregelt zu bekommen, mehr Beweis dafür, dass Lederer an der Spitze seiner Klasse.

Carlos MortensenCarlos Mortensen
Chris Ferguson bekommt die meisten Requisiten in der Pokerwelt als Spieler, der seinen WSOP Main Event Sieg transzendiert einen der besten Spieler seiner Generation zu werden, aber El Matador, der 2000 Main Event Champion, könnte einen stärkeren Anspruch erheben. Als einzige Person, die einen WSOP Main Event und ein World Poker Tour Championship, behauptet Mortensen zu gewinnen, ist eine der besten Turnierspieler zu dem Filz zu immer sitzen ist kein Stier.

Greg RaymerGreg Raymer
Ein Jahr nach Chris Moneymaker Poker machte ein Spiel auf der ganzen Welt gefeiert, fügte Greg Raymer zum Impuls durch Hologramm trägt eine Sonnenbrille und seine Karte mit Fossilien auf dem Weg zu einem anderen zu schützen unwahrscheinlich Sieg. Genannt die Fossilman für seine Affinität für die Schmuckstücke und seine Bereitschaft, die Elemente am Pokertisch zu verkaufen, ist Raymer dominante Figur in der Pokerwelt und sein Spitzname ist einer von denen, die nie vergessen werden.

Katja ThaterKatja Thater
Thater wurde die erste Frau seit 2004 einem offenen WSOP Bracelet Event zu gewinnen, als sie einen 2007 WSOP Razz Event gewonnen. Sie hat die Pokerwelt im Sturm erobert und sich ein bisschen eine Berühmtheit, vor allem in ihrer Heimat Deutschland, wo sie zählt zu den bekanntesten Sportlern. Ihr Spitzname Fräulein Slick ist ein Beweis für ihre Dominanz der europäischen Texas Holdem Turniere, aber ihre Fähigkeiten gehen über Holdem und sind offensichtlich in anderen Disziplinen als auch.

Dan HarringtonDan Harrington
Die Geschichte hinter diesem Spitznamen ist, dass Harrington den Action-Tag gefördert seine Fähigkeit zu fördern, seine Gegner zu täuschen. Dieser bekannte Rock ist eigentlich ziemlich aggressiv am Tisch, aber sein ruhiger, solider Ansatz machte den Spitznamen Aktion die Definition der Ironie versteckt weiter Harringtons sehr erfolgreich und aggressive Strategien. Nur wenige sind noch täuschen, vor allem nach Harrington seine berühmten und kompliziertes Strategie Bücher freigelassen, aber die einfachen Spitznamen bleiben.

Chris FergusonChris Ferguson
Eine Matrix-Themen Spitznamen kann passender sein für diese Computer-Nerd Weltklassespieler geworden, aber seine lang Haar umrahmte Gesicht und leise sprechender Zorn frei macht den Vergleich zu Jesus, einer der Geschichte der berühmtesten Figuren zu schwer zu ignorieren. Er begann den langen Mantel, Unterschrift schwarzen Hut und dunkle Sonnenbrille trägt an seinem Rock dichten Bild hinzuzufügen, aber sein Blick ist nichts weniger als ein Urheberrecht würdig Poker Marke.